Faden der Hoffnung (Blog)

Reaktion auf das Corona-Virus (Covid-19)

Blaues Corona-Virus

Die Ausbreitung des Corona-Virus beschäftigt derzeit die Herzen und Köpfe der Nation. Bei der Faith World Outreach Church haben die Sicherheit, Gesundheit und das geistliche Wohlergehen Ihrer Familie und unserer Familie oberste Priorität. Wie Sie beobachten wir aktiv die Situation des Coronavirus (COVID-19). In diesen beispiellosen Zeiten werden wir Sie weiterhin auf die sicherste Weise bedienen und alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Familie und alle Serviceteilnehmer zu schützen.

Unsere Kirche wird im Rahmen des normalen Betriebs mehrmals pro Woche gereinigt und desinfiziert. Wir haben auch die Häufigkeit dieser Reinigungen erhöht und in allen unseren Einrichtungen Handdesinfektionsmittel für Sie hinzugefügt. Wir werden vor und nach jedem Gottesdienst reinigen, in Eingängen, Klassenzimmern, Kindergarten, im Hauptheiligtum, den Toiletten und überall dort, wo Menschen durchgehen und sie berühren.

Der Bundesstaat Illinois hat Versammlungen von mehr als 10 Personen verboten. Dieses Verbot ist derzeit in Kraft und der Staat wird in 30 Tagen eine Neubewertung vornehmen.

Unter Einhaltung des Verbots werden wir virtuelle Gottesdienste sein. Wir werden auch die folgenden Vorsichtsmaßnahmen treffen, um die Exposition zu minimieren und die Sicherheit aller zu gewährleisten.

  • Verzichten Sie auf Händeschütteln oder Umarmungen.
  • Halten Sie Abstand, wenn Sie mit anderen kommunizieren.
  • Wenn Sie Symptome haben, besuchen Sie bitte den Service nicht. Überspringen Sie ein oder zwei Gottesdienste, damit wir nicht riskieren, unseren Kindergärten, Kinderkursen oder der Versammlung für Erwachsene ausgesetzt zu sein.
  • Wir werden an jeder Eingangstür, vor den Klassenzimmern und in den Foyers zusätzliches Händedesinfektionsmittel verteilen. Bitte benutzen Sie sie übermäßig, wenn Sie in der Kirche sind.

Dies sind nur gute Gesundheitsmaßnahmen; Als Ihr Pastor tun wir jedoch unser Bestes, um den Anforderungen der Regierung nachzukommen und uns um unsere Kirchenfamilie zu kümmern.

Wir möchten klarstellen, dass niemand exponiert wurde oder ein Kirchenmitglied positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Wir tun dies als Vorsichtsmaßnahme, um die staatliche Richtlinie einzuhalten und alle, die unsere Gottesdienste besuchen, so sicher wie möglich zu halten.

Präsident Donald J. Trump hat den Sonntag, den 15. März, zum Nationalen Gebetstag erklärt. Egal wo Sie sind, nehmen Sie sich bitte etwas Zeit und wenden Sie sich zur Seite, um sich Gläubigen und anderen Amerikanern anzuschließen, um für Heilung für unsere Nation zu beten und sich gegen dieses Übel zu stellen.

Ich bete für jeden von euch und für diese ganze Pandemie. Jesus ist immer noch Herr, und Er ist immer noch der Heiler und der Heiler aller Dinge und aller Menschen.

2 CHRONIKEN 7:14
„Wenn mein Volk, das mit meinem Namen genannt wird, sich demütigen und beten und mein Angesicht suchen und sich von seinen bösen Wegen abwenden; dann werde ich vom Himmel hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen.“

pastor_weiss

Pastor Ed & Debby Weiss

Weitere Artikel

Gebets- und Fastentag für unsere Nation

Gebets- und Fastentag für unsere Nation

Wir rufen unsere Kirchenfamilie, Gemeinde und unseren Staat – alle christlichen Menschen – zu einem Tag des Gebets und des Fastens unserer Nation auf. Dieser Ruf nach Einheit und Demut […]

Reaktion auf das Corona-Virus (Covid-19)

Reaktion auf das Corona-Virus (Covid-19)

Die Ausbreitung des Corona-Virus beschäftigt derzeit die Herzen und Köpfe der Nation. In der Faith World Outreach Church werden die Sicherheit, Gesundheit und das geistige Wohlergehen Ihrer […]

Mit Frieden leben

Mit Frieden leben

Es gibt mehrere große Probleme, mit denen die Menschen überall in der Zeit konfrontiert sind, in der wir leben, und obwohl ich nicht vorgebe, meinen Finger am Puls der ganzen Menschheit zu haben […]

Faith World Outreach-Kirche